Mehr Infos? Ruf einfach an:
Fon 0521 - 32 99 20 20

Häufige Fragen & Antworten

Wann ist der Hochseilgarten geöffnet?
Die Klettersaison beginnt zum Anfang der Osterferien und endet nach den Herbstferien. Bei gutem Wetter öffnen wir auch an den Wochenenden im März, Oktober und November ab 10 Uhr. Unsere Hochseilgärten sind freitags ab 14 Uhr, samstags, sonntags, an Feier- und Brückentagen sowie in den Ferien täglich ab 10 Uhr geöffnet.

Die detaillierten Öffnungszeiten findet Ihr bei den Infos zum jeweiligen Kletterpark.

Müssen wir uns anmelden?
Nein, wenn Ihr zu unseren normalen Öffnungszeiten kommen möchtet, müsst Ihr Euch nicht anmelden. Allerdings ist es sinnvoll, unser Online-Reservierungssystem für eine feste Buchung zu nutzen. Nur so könnt Ihr sicher sein, dass Ihr auch einen Klettergurt bekommnt.

 Gruppen können auch außerhalb der oben genannten Öffnungszeiten bei uns klettern. Ruft uns dazu einfach unter 0521 | 32 99 20-20 (Mo-Fr) an oder schreibt uns eine Email an mail@schattenspringer-abenteuerparks.de.

In welchen Kletterparcours können wir klettern?
Nach der Einweisung und dem Klettern im leichten Parcours kann frei zwischen den Parcours im jeweiligen Kletterpark gewählt werden. Der Teambereich kann nur von Gruppen gebucht werden.

Darf mein Kind alleine klettern?
Mit unseren modernen Sicherungssystemen können Kinder nach einer ausführlichen Einweisung auch alleine klettern. Die erwachsene Begleitperson kann gerne mitklettern, kann aber auch von unten das Kind beobachten. Jugendliche ab 14 Jahren können auch ohne Begleitperson zu uns kommen. Sie müssen allerdings die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten oder Bevollmächtigten mitbringen (hier zu finden). Bei kleinen Kindern oder bei Kindergeburtstagsgruppen empfehlen wir, dass mit den Kleinsten die erwachsenen Begleitpersonen mitklettern.

Müssen Zuschauer auch Eintritt zahlen?
Nein. Wer nicht klettert, zahlt auch keinen Eintritt.

Darf ich meinen Hund mitbringen?
Ja! Aber nur an der Leine und bitte alle Hinterlassenschaften des Hundes entsorgen.

Unser Kind ist zwar noch nicht alt genug, aber viel größer und körperlich weiter als andere Kinder in seinem Alter, darf es klettern?
Nein, die Größe spielt für das Klettern keine Rolle. Das Mindestalter beträgt im SeaTree und PirateRock acht Jahre. Im TreeRock und HanseRock können Kinder schon ab sechs Jahren klettern. Im Kinderkletterpark MiniRock, der sich auf dem Gelände des TreeRock befindet ist das Klettern sogar schon ab drei Jahren möglich.

Gibt es etwas zu Essen und zu Trinken?


Im TreeRock findet Ihr einen Kiosk, der Euch allerlei zur Stärkung bereithält. Eis, Getränke und Kuchen sind nur einige Angebote. Gerne könnt Ihr auch vorbestellen. Infos zum Kiosk findet Ihr unter www.treerock-kiosk.de!

Im SeaTree könnt Ihr Wasser und Limonade an unserer Hütte kaufen, im PirateRock und HanseRock gibt es Gastronomie in direkter Nachbarschaft.

 
Gerne könnt Ihr in allen Kletterparks auch Eure eigenen Getränke und Speisen mitbringen. Picknicken ist bei uns immer erlaubt!

Kann man im Hochseilgarten grillen?
Im SeaTree kann ein Grillplatz auf dem Nachbargelände gebucht werden. Beim TreeRock kann ein Tipi und ein Gasgrill gebucht werden. Im PirateRock und HanseRock könnt Ihr Euren eigenen Grill mitbringen und in der näheren Umgebung grillen.

Kann ich bei schlechtem Wetter auch klettern?
Auch bei schlechterem Wetter wie Regen, Schnee und kalten Temperaturen kann geklettert werden. Bei Gewitter und Sturm wird das Klettern unterbrochen. Nach dem Abzug des Gewitters kann weiter geklettert werden.

Was ist, wenn ich beim Klettern nicht mehr weiter kann?
Wenn die Kraft nicht mehr reicht, können sich die Kletterer von den Guides aus jeder Stelle des Seilgartens auf den Boden abseilen lassen.

Wie fit muss ich körperlich sein?
Eine normale körperliche Fitness und Gesundheit ist zum Klettern ausreichend. Es stehen verschiedene Parcours in verschiedenen Schwierigkeitsstufen zur Verfügung, so dass sich jeder seine eigene Herausforderung wählen kann. Gäste, die unter Alkohol-, Drogen oder Medikamenteneinfluss stehen sowie Schwangere drürfen leider nicht klettern.

Gibt es eine Gewichtsbeschränkung?

Ja, aus Sicherheitsgründen können nur Personen bei uns klettern, deren Gewicht 120 kg nicht überschreitet.

Was muss ich anziehen?
Bitte tragt sportliche, robuste Kleidung, welche die Bewegungsfreiheit nicht einschränkt und auch mal schmutzig werden darf. Außerdem bitte geschlossene Schuhe anziehen!

Kann man im Abenteuerpark etwas einschließen?
Wir haben keine Schließfächer. Wertsachen wie Geldbeutel, Uhren oder Handys können aber bei der Gurtausgabe an der Hütte abgegeben werden.

Wenn Eure Frage auf unserer Homepage nicht beantwortet wird, nutzt unser Kontaktformular oder ruft uns an. Unser Büro ist montags bis freitags unter 0521 | 32 99 20 - 20 zu erreichen.

 

Hochseilgarten | Klettern | Sicherheit | Sea Tree | TreeRock | PirateRock | HanseRock | Abenteuer Nervenkitzel | Spaß | Familie | Natur | Outdoor Piratenschiff | Pirat | Wald | Waldseilgarten | Seilgarten Karabiner | Sicherung | Kletterstation | Parcours | Abenteuerpark | Naturpark | Bäume Hochseilgarten Klettern | Sicherheit | Sea Tree | TreeRock | PirateRock | HanseRock Abenteuer | Nervenkitzel | Spaß Familie | Natur | Outdoor | Piratenschiff | Pirat | Wald | Waldseilgarten Seilgarten | Karabiner



Newsletter - melde Dich an: